Presseinformation des Bürgerverein - Thema: Freibad

PRESSEINFORMATION

Chemnitz, 09.06.2016

 

Bürgerverein für Chemnitz-Erfenschlag e.V.

 

Erfi-Retter kämpfen weiter

 

Nachdem zwischen dem Bürgerverein Erfenschlag und dem Dezernat 5 für Bildung, Jugend, Soziales, Kultur und Sport von Bürgermeister Philipp Rochold keine Einigung bezüglich „Erhalt des Sommerbades Erfenschlag“ erzielt wurde, suchen die Erfi-Unterstützer Lösungswege, um das Sommerbad zu retten.

 

Das gemeinsam geführte Gespräch Ende April dieses Jahres zwischen Bürgermeister Rochold, weiteren Amtsvertretern der Stadt und zwei Mitgliedern des Bürgervereins, endete ergebnislos. In einem Schreiben bittet der Dezernatsleiter auf Basis der am 28.04.2016 unterbreiteten Vorgaben den Bürgerverein bis spätestens 13.06.2016 um eine Stellungnahme. Das Gesprächsprotokoll erhielten die Bürgervertreter am 30.05.2016.

 

Der Bürgerverein vertritt den unbedingten Wunsch, nicht nur der Erfenschlager Einwohner sondern vieler Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger, alles dafür zu tun, dass das Sommerbad wieder in Betrieb gehen kann. Aus diesem Grund ist der Bürgerverein in vielfältigen Gesprächen mit entsprechenden Partnern, um dazu eine machbare Lösung zu finden. Daher ist es zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich, bis zum 13.06.2016 eine endgültige Aussage zu treffen.

 

• Link zur Homepage: www.sommerbad-erfenschlag.de

• Link zur Facebook-Seite „Ja zum Sommerbad Erfenschlag“

https://www.facebook.com/pages/JA-zum-Sommerbad-Erfenschlag/439005496203441

• Youtube-Link „Rettung des Sommerbades Erfenschlag“ https://www.youtube.com/watch?v=y2dQAhacycQ

 

Unterstützen Sie uns...

IBAN: DE40870500003559001675

BIC:   CHEKDE81XXX

Anregungen und Infos zum Inhalt?

Schreiben Sie.         

Pegelstand der Zwönitz  

Burkhartsdorf 2

letzte Aktualisierung

19-Apr-18

Webseite Browser optimiert 

Icons von icons8.com