Erfenschlag - Freibad Geschichte

75 Jahre Sommerbad Erfenschlag - 1931 – 2006 

Natur-, Gemeinde-, Freiluft-, Schwimm-, Frei- oder Sommerbad – alles Titel bzw. Namen für eines der schönsten Fleckchen im Stadtteil Erfenschlag...


75 Jahre Sommerbad Erfenschlag - 1931 – 2006 

 

Natur-, Gemeinde-, Freiluft-, Schwimm-, Frei- oder Sommerbad – alles Titel bzw. Namen für eines der schönsten Fleckchen im Stadtteil Erfenschlag.

 

Bereits 1909 hegte der Naturheilverein Erfenschlag erste Gedanken für das Anlegen eines Badeteichs im Grenzbachtal, dem Preußnergrund. Mitte der zwanziger Jahre beschlossen engagierte Bürger der Gemeinde Erfenschlag ein Schwimmbad mit Gaststätte zu schaffen. Ein traumhaft schönes Tal, das sich hinauf bis zur Zschopauer Straße zieht, lockte mit all seinen natürlichen Voraussetzungen.

 

1928 begann der Naturheilverein unter Mithilfe der Turnerschaft sowie des Turnvereins und der Gemeinde am ehemaligen Steinbruch, 500 m weiter talwärts als ursprünglich angedacht, einen tümpelähnlichen Teich zum Naturbad Erfenschlag auszubauen.

 

 

Landaustausch zwischen Erfenschlag und Reichenhain, Verhandlungen mit dem Wasserwerksamt und alle bürokratischen Probleme konnten jedoch eine Eröffnung des Schwimm-, Licht- und Luftbades am 31.05.1931 nicht verhindern. 

 

Der Schwimm-Club von 1892 e. V. betrieb das Bad von 1935 - 1945 als Vereinsbad. Ab 1934 schuf der Verein durch den Ausbau des 50 m Beckens und einer Sprunganlage die wettkampfmäßigen Voraussetzungen im Freibad.

 

Die Kinder- und Jugendabteilungen vergrößerten sich zahlenmäßig und auch wieder leistungsmäßig. Ein vereinseigenes Jugendheim stand zur Verfügung. Die Schwimmriegen der älteren Jahrgänge und Wettkampfmannschaften hatten sich im Badegelände eigene, wenn auch bescheidene Unterkünfte geschaffen. Und man traf sich außer an den Wochentagen, auch wieder an den Wochenenden mit ganzer Familie. Die Vereinstätigkeit strahlte auch auf die benachbarten Gemeinden aus.

 

Im letzten Kriegsjahr und in den Jahren 46 - 48 konnte das Freibad nicht genutzt werden.

Die Schließung der Anlage hatte ihr Übriges zur Verwahrlosung getan. Alles Hölzerne, wie Zäune, Sprungturm und Umkleidebaracke landeten in Erfenschlager und Reichenhainer Öfen. Die FDJ-Gruppe Erfenschlag hat in tausenden von Arbeitsstunden die Wiedereröffnung des Bades am 1. Mai 1949 möglich gemacht. 

 

Zu Beginn der 50-iger Jahre sollte das Bad umfassend modernisiert werden. Man riss alles ein, baute das heutige Funktionsgebäude am Stollen und der Chef der Baufirma verschwand nach dem Westen. Erneut mussten die Erfenschlager Bürger ran. Diese bauten und erweiterten mit Hilfe der Stadt Chemnitz das Bad.  Ein modernes Betonbecken, ein 3 m-Sprungturm und ein Umkleide- und Funktionsgebäude entstanden. Am 18.07.1959 wird das Erfenschlager Sommerbad nach langer Aufbauarbeit wieder eröffnet.

 

Auf der Grundlage dieses Niveaus schufen in den Jahren die Bademeister Dieter Junghähnel und Peter Oehrlein sowie der heutige Betreiber der SSV TEXTIMA Chemnitz ein Kleinod der sportlichen Betätigung, der kulinarischen Belange und der aktiven Erholung im Stadtteil Erfenschlag. 

 

Jährlich wurde die Anlage verschönert. Eine Waldwiese wurde zur Liegefläche umfunktioniert. Ein Volleyballplatz, auf dem auch jährlich Beach-Soccer-Turniere stattfinden, ist am östlichen Ende des Bades entstanden. Planschbecken und Kiosk entstanden neu. Bäume und Sträucher angepflanzt, Blumenrabatten ständig erweitert. 2002 stellte die Reichenhainer Familie Friedel dem Verein 4.000 m² brachliegende Wiese kostenlos zur Verfügung. Darauf befindet sich seit 2003 das FKK-Gelände, das wesentlich zur Erhöhung des Nutzungsniveaus beitrug.

 

 Aktive Maßnahmen des SSV TEXTIMA lösten zu 100 % das Parkplatzproblem.

 

                                                                                                                                                                                                                                                             Fotos: privat             Artikel von G. Tomaschek / 08-2006

Gewerbe in Erfenschlag

Unterstützen Sie uns...

Webseite Browser optimiert 

Icons von icons8.com

Impressum-Datenschutz

Aktuelles

Vorstand Intern

Pegelstand der Zwönitz  

Burkhartsdorf 2

letzte Aktualisierung

11-Nov-18