Pressemitteilung Bürgerverein: Erfi-Kämpfer setzen alles auf eine Karte

In einem Monat steht fest, ob das Bürgerbad Erfenschlag gerettet ist oder für immer begraben wird. Denn am 19.12.2018 stimmt der Chemnitzer Stadtrat über den Doppelhaushalt für 2019/2020 ab.

Erfi-Kämpfer setzen alles auf eine Karte

 

PRESSEINFORMATION - Chemnitz, 20.11.2018 

 

In einem Monat steht fest, ob das Bürgerbad Erfenschlag gerettet ist oder für immer begraben wird. Denn am 19.12.2018 stimmt der Chemnitzer Stadtrat über den Doppelhaushalt für 2019/2020 ab. Die Mitglieder der Bürgerinitiative „Ja zum Sommerbad Erfenschlag“ starten deshalb ab sofort eine letzte Marketingaktion und setzen nicht nur sprichwörtlich alles auf eine Karte, damit kurz vor Weihnachten das Badwunder wahr wird.

 

Die Mitglieder des Bürgervereins für Chemnitz-Erfenschlag ließen 2.500 Unterstützerkarten drucken, malten Briefkästen und Schuhkarton rot an und verteilten diese an über 30 Stellen in angrenzenden Stadtteilen. Bis zum 14.12.2018 können die Karten mit eigenen oder auch vorgegebenen Gründen, warum das Sommerbad gerettet werden soll, ausgefüllt und abgegeben werden. Im Anschluss werden die Karten an die Stadträte übergeben.

 

„Mit der Kartenaktion wollen und werden wir die Öffentlichkeit nochmals auf die bevorstehende Abstimmung am 19.12.2018 aufmerksam machen. Die ausgefüllten Karten sollen noch einmal den Bürgerwillen verdeutlichen, das Erfi endgültig zu retten. Mit diesem Statement werden wir dann für eine positive Beschlussvorlage bei den Stadträten bei der Haushaltssitzung werben“, erklärt Felix Kreißel vom Bürgerverein.

Wo kann ich meine Karten ausfüllen und abgeben?

Stadtteil Erfenschlag:

Ausgabestellen:

– Kaffeehaus Voigt

– Bäckerei Voigt, Dr. Karl Wolff Straße

– Frisör Hier Hair

– TX-Automobile

– Erzgebirgische Landbäckerei im Netto

– Mediterraneum

Briefkästen:

– Parkplatz Sommerbad Erfenschlag

– Kaffeehaus Voigt

– Sportplatz SSV Textima

 

Stadtteil Reichenhain:

Ausgabestellen:

– Frisörsalon Ivonne Burkhardt

– Grundschule Reichenhain

– Reichenhain blühendes Lädchen

– Dr. med Kerstin Wedler

– Physiotherapie Meyer

Briefkästen:

– Gaststätte Reichenhain

– Sitzbank Gornauer Straße Ecke Grundschule Reichenhain

 

Stadtteil Harthau:

Ausgabestellen:

– Bäckerei Worf

– Jugendclub Alte Wanne

– Metzgerei Gränitz, Albert-Schenk-Str.

– Kinderhaus Leonardo

Briefkasten:

– Vor dem Restaurant La Rustica

Stadtteil Altchemnitz:

Ausgabestellen:

– ACC vor dem Bellini Eiscafe

– Peggys Blumenladen

– Bäckerei Worf

– Physiotherapie Lange und Schneider

Briefkasten:

– Am Pfarrhübel / Ecke Zwönitzstraße

 

Stadtteil Einsiedel:

Ausgabestellen:

– Bäckerei Worf

Briefkasten:

– Neben dem Rathaus (Nachbargrundstück Nr.81)

 

Stadtteil Bernsdorf:

Ausgabestellen:

– Bäckerei Voigt Bernsdorfer Str.

– Kekshaus Voigt Bernsbachplatz

– Coffeebar Voigt Thüringer Weg

– Edeka am Campus

 

Stadtteil Markersdorf:

Ausgabestellen:

– Salon Beauty im Harthwald Center

– Bäckerei Voigt, Alfred Neubert Straße 88

 

Alle Ausgabestationen haben gleichzeitig einen Indoor-Briefkasten.


Der Tag der Haushaltssitzung am 19.12.2018 wird also DER TAG DER ENTSCHEIDUNG für das Erfenschlager Bad und den Bürgerverein, der seit Jahren für den Erhalt kämpft.

 

Für das Erfi. Für das Bürgerbad. Für Chemnitz.

Homepage: www.sommerbad-erfenschlag.de

Facebook-Seite „Ja zum Sommerbad Erfenschlag“ https://www.facebook.com/pages/JA-zum-Sommerbad-Erfenschlag/439005496203441

Gewerbe in Erfenschlag

Unterstützen Sie uns...

Webseite Browser optimiert 

Icons von icons8.com

Impressum-Datenschutz

Aktuelles

Vorstand Intern

Pegelstand der Zwönitz  

Burkhartsdorf 2

letzte Aktualisierung

11-Dec-18